[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zur Infonavigation springen (Accesskey 4)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Projekte. Events. Tag des Sports 2017. "Gender Pay Day" 2017.

Informationen zur Seite und Kontaktinformationen

Bereich Hauptnavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

"Gender Pay Day" 2017

zurück

Wussten Sie, dass es für den „Gender Pay Day“ einen Frühlings- und einen Herbsttermin gibt und dass es unterschiedliche Arten gibt, den „Gender Pay Gap“ zu berechnen?

Der diesjährige „Gender Pay Day“ in Österreich, mit dem der Gehaltsunterschied zwischen Frauen und Männern in vergleichbaren Positionen illustriert werden soll, fiel auf den 4. März und den 13. Oktober: bis zum 14. März 2017 mussten Frauen theoretisch arbeiten, um auf dasselbe Jahresgehalt wie ihre männlichen Kollegen im Jahr 2016 zu kommen. Ab dem 13. Oktober bis zum Jahresende 2017 arbeiten Frauen im Vergleich zu Männern theoretisch gratis.

Der „Gender Pay Gap“ bezeichnet die Lohnschere zwischen Frauen und Männern, d.h. die Unterschiede in der Höhe des Verdienstes. Die unterschiedlichen Arten der Berechnung hat Alice Hohl (ORF.at/Agenturen) zusammengestellt (http://orf.at/stories/2410794/; http://orf.at/stories/2410218/2410217/).


zurück