[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zur Infonavigation springen (Accesskey 4)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Projekte. Events. Tag des Sports 2017. "Einmal umgekehrt! …".

Informationen zur Seite und Kontaktinformationen

Bereich Hauptnavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

"Einmal umgekehrt! …"

zurück

„… Burschen im Kunstturnen mehr gesucht als Mädchen!“ – mit diesem Slogan möchte Barbara Palicka auf den Mangel von Jungen und Männern in einigen Vereinen im Kunstturnen aufmerksam machen.

Barbara Palicka spricht aus Erfahrung, ihre Tochter Katrin und ihr Sohn Richard üben beide diese Sportart sehr erfolgreich aus: Richard ist sogar Elite-Kaderkandidat des ÖFT. Für 100% Sport hat Barbara Palicka folgenden Text verfasst:

„Kunstturnen, eine der wichtigsten Basissportarten, sucht talentierten Nachwuchs nicht nur in der jungen Damenwelt, nein, auch bei den Burschen. In einer Sportart, wo nicht nur der Körper gut geformt wird, sondern auch viel Disziplin und Köpfchen verlangt wird, werden dringend junge Burschen im Alter von 5-8 Jahre gesucht. Wer also einen geschickten Knaben zu Hause hat, der nicht ruhig sitzen kann, viel klettert und herum hüpft, am Abend nicht müde wird und viel Mut hat, sollte ihn bei uns vorbeibringen und ihn einmal schnuppern lassen.

Kunstturnen ist eine Sportart, die hohe Anforderungen auf eine Vielzahl von Komponenten, wie Kraft, Beweglichkeit, Geschicklichkeit, Koordination, Durchhaltevermögen und Disziplin, setzt. In einer Zeit, in der Übergewicht ein immer größeres Thema wird, haben unsere Kids keine Probleme damit! Auch mit dem Sport wird die Freizeit sinnvoll gestaltet. Die Kinder kommen weniger zum Fernsehen oder zum Spielen am Computer, sind unter Gleichaltrigen, Gleichgesinnten und gleich ausgelasteten Kindern in einem guten sozialen Umfeld.“

 

Kunstturnen ist eine Olympische Sportart. In Österreich werden Kunstturnen weiblich und Kunstturnen männlich vom Österreichischen Fachverband für Turnen (ÖFT) vertreten.

 

Barbara Palicka, selbst staatlich geprüfte Trainerin im Kunstturnen und national geprüfte Kampfrichterin, bietet Leistungsturnen für Kinder und Jugendliche an und sucht immer nach interessierten Nachwuchssportlerinnen und besonders Nachwuchssportlern:

„Unser Verein bietet eine durchgehende und intensive Betreuung der Kinder und Jugendlichen von den Anfängen bis auf hohes internationales Niveau in einer der wenigen modernen Kunstturnhallen mit fix montierten Geräten, die Österreich bietet. Wir sind mit der U6 (Am Schöpfwerk oder Alterlaa) öffentlich gut erreichbar. Auch mit dem Auto sind wir über die Autobahnabfahrt Altmannsdorf (gegenüber in die Sackgasse = Kirchfeldgasse – inkl. Parkplatz) leicht zu erreichen.

Viele unserer Schützlinge kommen von weit her! Ihnen ist die Anfahrt von Simmering, Himberg, Döbling und sogar Purkersdorf oder Groß-Enzersdorf nicht zu weit um ihre Lieblingssportart auszuüben. Ab der Unterstufe ist es möglich, das URG der Maroltingergasse zu besuchen. Diese Partnerschule garantiert eine Schulform auf hohem Niveau, zweisprachigen Unterricht, kleine Klassen und was noch wichtiger ist, KEINEN Nachmittagsunterricht!

Wer jetzt interessiert ist, bitte einfach bei uns melden! Ein Einstieg ist für Burschen wie auch Mädchen jederzeit möglich!“

Wer sich für Barbara Palickas Arbeit interessiert, findet genauere Informationen unter http://turnen.cityinfopoint.com/


zurück