[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zur Infonavigation springen (Accesskey 4)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Projekte. Durchgeführte Projekte. Badminton.

Informationen zur Seite und Kontaktinformationen

Bereich Hauptnavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

100% Sport - Badminton Ladypower

Idee

Dem Projektziel liegt die ÖBV-Vision zugrunde, bis zum Ende dieses Jahrzehnts ÖBV-Spitzensportlerinnen heranzubilden und ihnen den gleichen Stellenwert einzuräumen, welchen derzeit die männlichen Nationalkaderspieler genießen. Das Ziel, gleiche Ausbildungs- und Förderchancen für Damen zu schaffen und somit die Anzahl an Spielerinnen in den Damendisziplinen zu vergrößern, steht hierbei im Vordergrund. Somit wird für Österreich die Basis gelegt, sich bei den European Mixed(Team) Championships unter den Top 10 zu etablieren.

Im Rahmen des Projektes werden kurz-, mittel- und langfristige Ziele definiert, die die strukturellen, sportlichen und wirtschaftlichen Vorrausetzungen mittels einer entsprechenden Vermarktungsstrategie für eine nachhaltige Projektrealisierung schaffen sollen.

  • Ursachenanalyse
  • Etablierung nachhaltiger, bundesweiter Strukturen im Nachwuchsbereich, die darauf ausgerichtet sind, den Frauenanteil im Badminton-Spitzensport sukzessive zu erhöhen, zu pflegen und kontinuierlich weiterzuentwickeln
  • Aufbau eines Bundes-Damenleistungszentrums (BDLZ) und damit Schaffung damenspezifischer Ausbildungs- und Betreuungsstrukturen

 

Fachverband

Österreichischer Badminton Verband

 

Förderzeitraum

2012 - 2014

 

Projektteam

Projektleitung: Rena Eckart

Projektmitarbeiter: Michael Dickert, Diethard Stanglica, Andrea Höfinger, Lucas Rathauscher, Yasser Awadalla, Alexander Almer

zurück