WoMen Go Sport - Trampolinspringen

Idee

Hauptaugenmerk wird in diesem Projekt darauf gelegt zu klären, inwieweit unter den gegebenen Bedingungen eines Trampolintrainings in der Schule es sinnvoll ist, dass Jugendliche koedukativ (gemeinsam) trainiert werden. Im Genauen gilt es zu untersuchen, unter welchen organisatorischen Bedingungen (getrennt oder koedukativ) im Verein ein gemeinsames Training von Mädchen und Buben sinnvoll erscheint. Darauf aufbauend soll ein Leitfaden erstellt werden, der festlegt, was bei einem koedukativen Setting berücksichtigt werden muss und bei welchen Zielen getrenntes Training besser geeignet ist.

Zudem soll den Kindern über Schulkooperationen ein besserer Zugang zum Trampolinspringen eröffnet werden.

 

Fachverband
Österreichische Fachverband für Turnen (ÖFT)

 

Förderzeitraum
2010-2013

 

Projektteam
Projektleiterin: Gudrun Hayn

zurück